Ausschreibung AStA-Referat für antirassistische Arbeit

Liebe Studierende,

Das Studierendenparlament sucht eine Referentin/ einen Referenten für antirassistische Arbeit im AStA. Das Referat kümmert sich um Studierende, die Diskriminierung in und außerhalb der Uni erfahren haben, ist Ansprechpartner:in für Geflüchtete, organisiert antirassistische Veranstaltungen und vernetzt sich mit verschiedenen Stellen in der Stadt und der Uni. Der Arbeitsaufwand beträgt 15-20 Stunden pro Woche.

Bewirb Dich gerne bis zum 11.05.22. Die Wahl findet dann auf der StuPa-Sitzung am 19.05.22 statt.

Alle Infos findest Du hier

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.